Persönliches

Über diverse Umwege habe ich doch noch zu meiner Leidenschaft, der Schauspielerei, gefunden. Obwohl das Künstlerische und das Komödiantische in der Familie liegt, denn mütterlicherseits gab es den Onkel, der mit den "Drei Singoris" auf vielen Bühnen/ Varietés im In- und Ausland aufgetreten ist. Neben den praktischen Erfahrungen, die ich seit Anfang der neunziger Jahre gesammelt habe hat mir der private, zweijährige Schauspiel- und Sprechunterricht bei einem Schauspiellehrer wertvolles Wissen und weitere Praxis vermittelt.

In all den Jahren, die ich mit Film, Theater, Fotografie, Werbung und auch Hörfunk zu tun hatte, habe ich diese Medien immer mehr lieben gelernt und kann mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. Meine Spielpalette reicht von "himmelhochjauchzend" bis "zu Tode betrübt". Meine Auftritte in Filmen und am Theater waren meistens die der Ehefrau und/oder Mutter. Trotzdem träume auch ich von der Rolle einer "gebrochenen Persönlichkeit", die eine besondere Herausforderung darstellt. In meiner letzten Theaterrolle in "Normal ist das nich..." - ein bißchen angelehnt an das Ohnsorg-Theater - konnte ich als dominante Mutter mein komödiantisches Talent voll ausschöpfen. Für mich ist die Nähe zum Publikum im Theater immer ein besonderes Erlebnis.

Im Schauspielbereich bin ich nur an Sprechrollen interessiert.

Ein guter Ausgleich zu den manchmal stressigen Dreharbeiten ist mein Häuschen mit Garten auf dem Land (zwischen Hamburg und Kiel). Wenn mir dann meine Katzen bei der Gartenarbeit Gesellschaft leisten, fühlt sich das manchmal an wie Glück. Außerdem treibe ich auch verschiedene Sportarten wie Nordic Walking, Fitness, Yoga und Schwimmen.

Größe: 170 cm
Konfektion: 40
Augen: blau
Haare: dunkelblond
Schuhe: 39
Fremdsprachen: Englisch (fließend)
Dialekte: Sächsisch
Spielalter: ca. 55 - 65 Jahre